Gästebuch

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch!  Wir freuen uns über Ihre Meinungen und Kommentare.  –  Spott frei !

 
 
 
 
 
 
 
5 Einträge
Beatrix Bachmann Beatrix Bachmann schrieb am 8. Mai 2024 um 12:54
Kabarett „Spottvögel“ verwandeln Gemeindesaal Uder zur Kleinkunstbühne: Für die Senioren in der Landgemeinde Uder im Eichsfeld startete der Wonnemonat Mai mit einem Gastspiel des Kabarett-Ensembles der Leipziger „Spottvögel“ im vollen Gemeindesaal Riedelsburg. Es war die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe der Unternehmensgruppe CuramuS für Senioren im ländlichen Raum, die ein großes Interesse und ein begeistertes Publikum gefunden hat. Unser Anspruch ist, mehr als nur die Pflege für Senioren, sondern auch ein kulturelles Angebot anzubieten. Das ist mit Eurem Auftritt hervorragend gelungen. Losgelöst von Alltagssorgen und Krankheiten, standen Freude und Zuversicht auf schöne gemeinsame Stunden im Mittelpunkt, sei es um die „Spottvögel“ zu erleben, Bekannte zu treffen oder sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Das Publikum, welches aus dem ganzen Landkreis kam, wurde nicht enttäuscht. Die Begeisterung im Publikum mit strapazierten Lachmuskeln, war zu spüren. Ein rundum gelungener Nachmittag in besonderem Ambiente war nur eine der vielen positiven Rückmeldungen, die von den Gästen mit durchweg positiven Feedback zu hören waren. Wir bedanken uns für den hervorragenden Auftritt und freuen uns, im kommenden Jahr eine Fortsetzung des Kabaretts zu sehen. Beatrix Bachmann -Geschäftsführerin CuramuS-
Karl Josef Ebner Karl Josef Ebner schrieb am 26. März 2024 um 10:21
Liebe Spottvögel, euer Auftritt in unserem KGV zur Frauentagsfeier war phänomenal. Unsere Daman waren begeistert und wir wünschen Euch noch viel Erfolg für die nächsten Auftritte. Mit freundlichen Grüßen Karl Josef Ebner -Vorsitzender des KGV "Seilbahn"-
Carola & Bernd Carola & Bernd schrieb am 24. Oktober 2021 um 16:45
Liebe Spottvögel, Ihr wunderbaren "Alten" habt nach der langen Coronazeit ein fabelhaftes Programm auf die FUNZEL-Bühne gebracht. Wieder habt ihr den Zeitgeist getroffen. Schade dass der "Hauptmann von Connewitz" nur Satire ist und auch "Herrn Irgendwer" könnte man sich super in der Politik vorstellen, oder sitzt er da schon?? Ein tolles Programm - weiter so, denn wir wollen uns gerne mit euch gemeinsam "totlachen"! Herzlichst Carola & Bernd
Albrecht Albrecht schrieb am 5. September 2017 um 11:46
"...die Spatzen pfeifen es sicher längst vom Dach und wir sagen es auch nochmal: die herzerfrischende Vorstellung der "Spottvögel" mit Musik ! und allem Drum und Dran war gelungen - lachen und Betroffensein. Beides hat wohl alle erreicht. Liebe sommerliche Maigrüße.....
Monika Röhr Monika Röhr schrieb am 5. September 2017 um 10:17
Hallo, Sie lieben Spottvögel, Ihnen gehört meine größte Hochachtung. Heute am Donnerstag bei 28° Außentemperatur, für mich gefühlte 35° haben Sie wieder Professionalität bewiesen, denn in dem Saal war es auch sehr warm und Sie haben Alle durchgehalten, trotz "Verkleidung". Dank Ihres sehr schönen Programms habe ich es fast nicht gefühlt,:-). Hatte schon die Ehre Sie zu Weihnachten zu erleben und habe heute wieder gelacht. Ich glaube es gab kleine Änderungen, aber echt super. Mir gefallen am Besten "Nichts", das "Gartenlied" und der "Besuch mit Opa beim Arzt". Alles Andere ist aber auch sehr sehr gut. ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg, viel Spaß bei der doch anstrengenden Gedächtnisleistung und das Sie all den Menschen so viel Freude ins Herz zaubern wie mir. Mit ganz lieben Grüßen Monika Röhr

Und hier ist eine Kopie vom händig geschriebenen vollständigen Gästebuch zu finden. Der derzeitige  Erfassungszeitraum umfaßt von Anbeginn im Jahr 2017 bis Juni 2022! Es öffnet sich ein neues Fenster zum Runterladen bzw. Öffnen der PDF-Datei.

Hier Klicken:GaestebuchUmschlag_148x44pix

Hinweise zur Betrachtung der PDF: Die Datei ist für eine automatische Vollbild-Präsentation (Seitenwechsel aller 60 s) in einem gängigen AdobeAcrobat-Programm angelegt. Zum manuellen Weiter“blättern“ genügt ein Klick (ggf. auch zweimaliger Klick) auf die gerade betrachtete Seite.

Zum Beenden der Präsentation: Esc-Taste der Tastatur (oben links), dann ist auch ein rückwärtiges „Blättern“ möglich.